Swiss Life
Berufsunfähigkeitsversicherung

Unser Konzept der individuellen Arbeitskraftabsicherung.


Die wichtigsten Antworten auf Ihre Fragen:

Warum Berufsunfähigkeitsversicherung?

Die Arbeitskraft ist unersetzlich, die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit unser wertvollster Besitz. Wer in seinem Beruf nicht mehr arbeiten kann, hat erhebliche finanzielle Einbußen zu verzeichnen. Nachdem der Staat sich längst aus der Vorsorgeverantwortung zurückgezogen hat, ist privater Berufsunfähigskeitsschutz unerlässlich. Unsere neue BU-Versicherung sorgt dafür, dass Krankheit, Arbeits- und Berufsunfähigkeit jetzt so lückenlos abgesichert sind wie nie zuvor. Mit unserem einzigartigen Know-how und unserer über 120-jährigen BU-Erfahrung sind wir in der Lage, Ihnen genau die Absicherung anzubieten, die Ihre Kunden heute brauchen: flexiblen, maßgeschneiderten Schutz für noch mehr unterschiedliche Berufsgruppen und Altersstufen.


Für welche Zielgruppe wurde die BU entwickelt?

Das Angebot von Swiss Life umfasst mehr als diejenigen, die tatsächlich im Beruf stehen. Nämlich auch Schüler, Azubis und Studenten. Schüler sind mit der neuen BU bereits ab einem Eintrittsalter von 10 Jahren versicherbar: Diese Neuerung und eine verbesserte Schulunfähigkeitsdefinition sind schlagkräftige Argumente, mit denen Sie viele Eltern schnell überzeugen können. Beste Noten werden Sie zudem für den flexiblen Stufentarif und den reduzierten Anfangsbeitrag bei voller Versicherungsleistung bekommen. Zu unserer Zielgruppe gehören aber beispielsweise auch Berufseinsteiger, besserverdienende Arbeitnehmer, Existenzgründer, Handwerker, Freiberufler, Unternehmer, Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH und Beamte.


Was ist das Besondere an der Vorsorgelösung?

Rundum-sorglos-Schutz: Neben der Berufsunfähigkeit kann optional zusätzlich Arbeitsunfähigkeit abgesichert werden. Weitere zusätzliche Bausteine sind Pflegeabsicherungen und Extraschutz im Falle einer schweren Erkrankung.

Unser Fairness-Versprechen:

  • Wirtschaftliche Risikoprüfung bzw. Risikonachlass (vor Vertragsbeginn)
  • Besserstufung bei Berufswechsel oder Weiterbildung
  • Anwartschaft auf Altersvorsorge mit BU-Schutz
  • BU Retter: Bei Zahlungsschwierigkeiten kann ein Versicherungsvertrag mit Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung in einen eigenständigen Berufsunfähigkeitsschutz fortgeführt werden
  • BUprotect: 5 Euro für 70 % der versicherten Leistung bei bestimmten Ereignissen wie Elternzeit und Arbeitslosigkeit


Welche Qualitäten überzeugen vor allem im Wettbewerb?

  • Eine hohe Leistungsquote von durchschnittlich 80 %
  • Über 120 Jahre Erfahrung – mehrfach ausgezeichnet durch renommierte Rating- und Analysehäuser


Mit welchen Produkten im Bereich Arbeitskraftabsicherung ist die BU kombinierbar?

Als Basisprodukt kann die BU mit Bausteinen wie Swiss Life Vitalschutz und SLP-Existenzschutz ergänzt werden.